Die Welt

Der Geruch von Blut liegt in der Luft. Die Lange Nacht ist vorüber und nun, da die ältesten und mächtigsten Kainiten sich erhoben haben um die Welt der Dunkelheit unter sich aufzuteilen und nach ihren Vorstellungen zu ordnen, ist ein neues Zeitalter angebrochen. Der Krieg der Prinzen, ihr Ringen um Domänen, Einfluss, Macht und Vasallen ist in vollem Gange und neue Auseinandersetzungen und Konflikte entflammen Nacht für Nacht.

Auch in den Lehen des Schwarzen Kreuzes rumort es, obgleich ihr Gebieter Hardestadt seine Ländereien mit eiserner Härte regiert und seine Vasallen an der kurzen Leine hält. Doch längst nicht alle Fürsten und Prinzen haben Hardestadt bislang Gehorsam, geschweige denn Gefolgschaft, geschworen. Und jene die es taten sind begierig darauf, die Aufrührer zur Räson zu bringen um sich ihre Ländereien einzuverleiben. Der Kampf um Siegburg ist nur einer von vielen, doch er veranschaulicht sehr gut, in welchen Maßstäben dieser Nächte gefochten wird.